Körperorientierte Psychotherapie

Die von George Downing entwickelte Körperpsychotherapiemethode ist ein umfassender psychotherapeutischer Ansatz, der die theoretischen Grundlagen der Psychoanalyse mit aktiven Körpertechniken verbindet.

Es handelt sich in erster Linie um eine verbale Methode. Der Dialog zwischen Therapeutin und Patient/in zieht sich als roter Faden durch den therapeutischen Prozeß. In diesen Dialog werden, dort wo es hilfreich erscheint, ausgewählte Körpertechniken einbezogen. Angestrebt wird vor allem eine verbesserte Körperwahrnehmung und Differenzierung der Gefühle, verbunden mit einer zunehmend kognitiven Klärung.